DB0TRS: 439,125 MHz
DG2MEL@Charly16.de

► TRUNA 2017

Am 29. September 2017 öffnete die Traunsteiner Gewerbeschau TRUNA zum 20. Mal ihre Tore. Bis zum
3. Oktober präsentierten dort rund 200 Aussteller in 13 Hallen auf dem über 20.000 qm großen
Ausstellungsgelände rund 37.000 Besuchern ihre Leistungen und  Produkte.

Der Ortsverband Traunstein, C16, nutzte zum wiederholten Mal die Gelegenheit und präsentierten an diesen 5
Tagen der TRUNA 2017 aktiv das Hobby des Funkamateurs, unser Vereinsleben sowie unsere Arbeit bei der
Nachwuchsförderung. Acht Stunden täglich  wurde mit wechselnder Standbesetzung vorgeführt und erklärt.

Neben dem Funkbetrieb wurden Themen wie die Möglichkeiten der Berufsfindung bzw. Ausbildungsbegleitung
durch ein technisches Hobby, Chancen der weltweiten Völkerverständigung und internationale Kommunikation
bis hin zum aktiven Vereinsleben angesprochen.  Aber auch das Morsen und digitale Betriebsarten wurden aktiv
betrieben und erklärt. 

Wir buchten einen 3x2 mtr. großer Stand in Halle 3 der optisch ansprechend gestaltet wurde. Das bekannte
DARC Flyer-Material zu diversen Themen stellten wir in der „DARC-Infothek“ zur kostenlosen Mitnahme zu
Verfügung genauso wie mehrere Ausgaben der Clubzeitschrift, CQ-DL, die regen Absatz fanden. Hinter unserer
Halle wurde im Außenbereich eine KW-Mehrbandantenne aufgebaut die mit einem Transceiver für aktiven
Funkbetrieb zur Verfügung stand. 

Unsere Antenne im Aussenbereich der Halle 3 

Am 29.09.17. eröffnete Bildungs- und Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle  die Messe und Manfred,
DJ1MD als OVV, sein XYL Eva-Maria, DO1EMD sowie Wolfgang, DG2MEL als stellv. OVV waren am C16 Stand
vertreten.

DJ1MD als OVV, sein XYL Eva-Maria, DO1EMD

Am  folgenden Samstag standen Wolfgang, DL1SWZ sowie Richard, DG9MDM den Besuchern zur Verfügung.
Viele bekannten OM´s aus DL und OE fanden an diesem Tag den Weg zu uns auf die TRUNA. Hier bekam so
manche Funk-Stimme ein Gesicht.

Vorne: Richard, DG9MDM und Jonny, DF7MC

Am Sonntag besuchte uns Wolfgang Pichler, der deutsche Biathlon- und Langlauftrainer am Stand. Pichler war
seit dem Frühjahr 2011 als Cheftrainer der russischen Damen tätig, die er insbesondere auf die Olympischen
Winterspiele 2014 in Sotschi vorbereitete. Beim Smalltalk mit unserem OVV Manfred, DJ1MD und Axel, DL7UPN
fand das Thema Sprechfunk und das Hobby der Funkamateurs ein offenes Ohr, da eine Trainer-Athlet-Interaktion
ohne Sprechfunkverbindung undenkbar wäre.

Wolfgang Pichler mit OVV Manfred, DJ1MD 

OVV Manfred, DJ1MD und Axel, DL7UPN 

Am „Brückenmontag“ den 02.10. stand uns Rupert, DK7MR sowie Herman, DO5HT zu Verfügung. Hermann
vertrat, als einer der jüngeren OM´s im OV, die Newcomer und konnte etliche Interessenten für das DARC
Vereinsleben begeistern. Rupert, DK7MR konnte durch seine ehrenamtlich Arbeit in der Amateurfunkabteilung
des deutschen Museums in München, die physikalischen Grundlagen der Funkausbreitung so manchem
Besucher etwas näher bringen. Hier konnten wir vor allem Schüler diverser Altersstufen für unser Hobby
interessieren.

Hermann, DO5HT und Rupert, DK7MR

Am letzten Tag, (Dienstag & Tag der dt. Einheit) verzeichneten wir wohl den größten Besucherandrang. Rudi,
DL5MEV, Peter, DL6MCI sowie Sebastian, DL8MEK gaben kompetent Auskunft und führten aktiv vor.

Peter, DL6MCI mit SWL Alexander sowie Rudi, DL5MEV

In den 5 Tagen unserer Aktivitäten auf einer Gewerbeschau wurden diverse Kontakte mit Lehrern (Thema AFU &
Schule),  Handwerksbetrieben (Vorbildung/Vorbereitung durch ein technisches Hobby auf die Berufsausbildung
sowie die Ausbildungsbegleitung durch einen Lizenzkurs), verantwortliche bei Kreisjugendring & Jugendreferat
der Stadt Traunstein und Organisationen wie Malteser, Rotes Kreuz (Notfunk, Pfadfinder) aber auch mit SWL´s
und passiven Lizenzen hergestellt. Wir legten hierbei viel Wert auf die Präsentation der Arbeit des DARC und die
Vor-Ort Aktivitäten des C16 die wir auch laufend auf unserer Homepage dokumentieren.

Wir vom C16 Orga-Team möchten uns daher an dieser Stelle bei allen OM´s, YL´s und Besuchern bedanken, die
den Weg zu uns auf die TRUNA gefunden haben und uns dadurch eine Würdigung unser Arbeit gezeigt haben. 

Vielen Dank für Ihre aktive Hilfe möchten wir als Vorstand bei allen aktiven OM´s der TRUNA 2017  sagen, die
Ihre Freizeit nutzten, um unser Hobby zu präsentieren.

73 aus Traunstein

Wolfgang, DG2MEL als stellv. OVV (© Text & Bild)
Manfred, DJ1MD als OVV