DB0TRS: 439,125 Mhz
DG2MEL@Charly16.de

Auf die Bänder... fertig... los...

Das Referat DX & HF-Funksport wurde vom Vorstand des DARC beauftragt, ein Konzept für funkbetriebliche
Aktivitäten zum 65. Geburtstag unseres Bundesverbandes zu entwickeln. Diese Ideen und Pläne werden nun
in die Tat umgesetzt. Ab dem 1. Januar 2015 werden die beiden Sonderrufzeichen DL65DARC und
DK65DARC für ein Jahr auf den Bändern zu hören sein.

Wir habe uns für die erste mögliche Aktivitätswoche beworben. Folgende Kernzeiten stehen uns zur Verfügung
und sollten bitte intensiv "befunkt" werden.

Mo. 02.02.2015 00-06 h UTC. Die Morgenstunden für Volker und alle Low-Band DXer
Di. 03.02.2015 00-06 h UTC. Die Morgenstunden für Volker und alle Low-Band DXer
Di. 03.02.2015 18-24 h UTC. Die Abendstunden für eine DX-Nacht bei Rudi?
Mi. 04.02.2015 12-16 h UTC Mittwoch Nachmittag: Aktivitäten an DK0EW geplant.
Do. 05.02.2015 18-24 h UTC Die Abendstunden für eine (weitere) DX-Nacht bei Rudi?
Fr. 06.02.2015 00-06 h UTC und nochmal die Morgenstunden....

Bitte meldet euch bei Interesse bei mir: DG2MEL@Charly16.de oder telefonisch unter 08664 / 929 149
Weitere Zeitfenster können kurzfristig noch hinzukommen - ich informiere euch dann.

TERMINÜBERSICHT: Klickt euch bitte in die Woche vom 2. - 8. Feb. 2015 (MEZ):

Rules für den Funkbetrieb mit den Sonderrufzeichen DL65DARC, DK65DARC und DJ90IARU

Zeitraum:

Der Funkbetrieb ist dem jeweiligen Distrikt wochenweise zugeteilt. Für die Einteilung der Funker ist
der Distrikt zuständig. Die Woche beginnt Montag um 0000 UTC und endet Sonntag um 2400 UTC.
(Ausnahme DJ90IARU – hier kann auch tageweise von 0000-2400 UTC gefunkt werden).
Maßgeblich ist der im Planer und auf www.darc.de veröffentlichte Zuteilungszeitraum.

Logs:

Die Funker werden gebeten, die Logs ihrer Aktivität ausschließlich im ADIF-Format zeitnah nach jeder Aktivität
(täglich), spätestens jedoch nach Ende der Aktivitätswoche an folgende Mailadressen zu senden:

DL65DARC an log.dl65darc@darc65.de

DK65DARC an log.dk65darc@darc65.de

DJ90IARU an log.dj90iaru@darc65.de

Alle Logs werden in das DARC-Community-Logbook (DCL) und in eQSL eingestellt.

Sonder-DOK:

Die Rufzeichen führen folgenden Sonder-DOK:
DL65DARC und DK65DARC = 65DARC
DJ90IARU = 90IARU

QSL via:

Die QSL-Karten für die Sonderrufzeichen werden via DARC-QSL-Büro vermittelt. Direktanfragen werden wie
folgt beantwortet:

DL65DARC und DK65DARC via DF1QR
DJ90IARU via DL2VFR

Informationen über die Rufzeichen werden auf QRZ.COM bereitgestellt.

Informationen zu DARC65 und zum Sonderdiplom

www.darc65.de

Viel Spaßß beim Funken und 73 de Wolfgang, DG2MEL und Manfred, DJ1MD

 

Zurück